Viergang in ZD 40 eintragen lassen

Alles über Zündapp, was sonst in keine spezifische Rubrik passt
(für Gäste sichtbar).
Antworten
Rentnermoped
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2024, 22:09
PLZ: 95706

Viergang in ZD 40 eintragen lassen

Beitrag von Rentnermoped »

Hallo miteinander
Hat jemand von euch einen Viergangmotor in seiner ZD 40 und diesen in seine Papiere eintragen lassen?
Ich hab diese Prozedur demnächst vor mir und es würde mir bei TÜV / DEKRA natürlich sehr helfen, wenn ich die Kopie einer Betriebserlaubnis vorzeigen könnte bei der das schon drin steht.
Ich hab schon seit Jahren einen CS 50 Block verbaut.
Wohler würde ich mich aber fühlen wenn alles eingetragen ist.
Mit zunehmenden Alter scheue ich das Risiko im Fall der Fälle Probleme zu bekommen.
Also, falls mir jemand helfen kann, schon mal Danke im Voraus.
Gruß Stefan
Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch 29. Mai 2019, 09:46
PLZ: 48683

Re: Viergang in ZD 40 eintragen lassen

Beitrag von Seb »

Moin,
Das sollte kein Problem sein wenn die Übersetzung im Viertel Gang gleich ist wie mit dem Dreigang im dritten Gang.
Gruß Sebastian
Zündapp EM 249 BJ:1928
Zündapp S 200 BJ:1930
Zündapp DBK250 BJ:1938
Zündapp 518-08 BJ:1968 Replica
Zündapp 517-20 BJ:1970 Super SPORT
Zündapp 540-180 BJ:1984
Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4889
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Viergang in ZD 40 eintragen lassen

Beitrag von Schrotthaendler »

Seb hat geschrieben: Mittwoch 26. Juni 2024, 10:01 Moin,
Das sollte kein Problem sein wenn die Übersetzung im Viertel Gang gleich ist wie mit dem Dreigang im dritten Gang.
Gruß Sebastian
Reicht dann ein Prüfstandsprotokoll oder denkst das wird auf ne Einzelgenehmigung/Einzelabnahme rauslaufen
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
KS 601 Sport 1952 - Behörde

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson
Rentnermoped
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2024, 22:09
PLZ: 95706

Re: Viergang in ZD 40 eintragen lassen

Beitrag von Rentnermoped »

Ganz einfach wird es wohl nicht.
Der 4. Gang ist minimal kürzer als der 3. im Dreigang Getriebe.
Beim Dreigang ist ein 11er Ritzel original. Mit kleiner Feinverzahnung.
Der Viergang hat die Welle mit der großen Feinverzahnung.
Das kleinste Ritzel das es dafür gibt hat 13 Zähne.
Es wird ne schöne Rechnerei werden.
Da ZD 40, GTS 50 oder CS 50 die gleiche Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h in den Papieren hatten,
muss bei den Viergang Modellen auch der größere Abrollumfang durch die 2 3/4 - 17 Reifen gegenüber den kleineren 2 1/4 - 17 der ZD 40 einberechnet werden.
Beispiel bei Dreigang Modellen:
C 50 Sport, ZD 40 und ZE 40 haben den gleichen Motor.
C 50 Sport hat 2 3/4 - 17 Bereifung
ZE 40 hat 2 1/2 - 17 Bereifung
ZD 40 hat 2 1/4 - 17 Bereifung
Deshalb die Unterschiede in der Zähnezahl des Kettenrades.
C 50 43 Zähne, wie die GTS mit der selben Bereifung.
ZE hat 41 Zähne und die ZD 40 Zähne.
Das Ritzel hat bei allen 11 Zähne.

Gruß Stefan
Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch 29. Mai 2019, 09:46
PLZ: 48683

Re: Viergang in ZD 40 eintragen lassen

Beitrag von Seb »

Moin,
Mit Ritzel und Kettenrad wird man immer eine passende Übersetzung hinbekommen, die dritte Kommastelle stört da nicht.

CS 50 448
Übersetzung: Primär: 4,33
1: 3,64,
2: 2,06,
3: 1,36,
4: 1,08

ZD40 446
Primärantrieb: 4,33
Übersetzung
1. Gang 2,47
2. Gang 1,48
3. Gang 0,96


Damit sollte man es ohne Probleme ausrechnen können.
Gruß Sebastian
Zündapp EM 249 BJ:1928
Zündapp S 200 BJ:1930
Zündapp DBK250 BJ:1938
Zündapp 518-08 BJ:1968 Replica
Zündapp 517-20 BJ:1970 Super SPORT
Zündapp 540-180 BJ:1984
Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch 29. Mai 2019, 09:46
PLZ: 48683

Re: Viergang in ZD 40 eintragen lassen

Beitrag von Seb »

Schrotthaendler hat geschrieben: Mittwoch 26. Juni 2024, 11:22
Seb hat geschrieben: Mittwoch 26. Juni 2024, 10:01 Moin,
Das sollte kein Problem sein wenn die Übersetzung im Viertel Gang gleich ist wie mit dem Dreigang im dritten Gang.
Gruß Sebastian
Reicht dann ein Prüfstandsprotokoll oder denkst das wird auf ne Einzelgenehmigung/Einzelabnahme rauslaufen
Das wird immer eine Einzelgenehmigung sein.
Gruß Sebastian
Zündapp EM 249 BJ:1928
Zündapp S 200 BJ:1930
Zündapp DBK250 BJ:1938
Zündapp 518-08 BJ:1968 Replica
Zündapp 517-20 BJ:1970 Super SPORT
Zündapp 540-180 BJ:1984
Benutzeravatar
Sir 81
Beiträge: 114
Registriert: Montag 16. September 2019, 17:31
PLZ: 92660

Re: Viergang in ZD 40 eintragen lassen

Beitrag von Sir 81 »

Also ich habe mir letztes Jahr einen ZE 40 Zylinder auf einem ZL 25 Mofa eintragen lassen mit 40 Km/h. Das war kein großes Problem beim TÜV.Feststellung der Geschwindikgeit erfolgte im Fahrversuch mit nem Navi als Tacho.Theoretisch kann ich mir 8 Gänge einbauen wenn sich die Endgeschwindigkeit nicht nach oben verändert.
Eine Hand wäscht die andere,beide Waschen das Gesicht.

Zündapp KS 750
Zündapp ZL 25
Zündapp C 50 Super mit RS Zylinder
Zündapp ZE 40 Export
Gilera CB 1
Kreidler RS
Triumph Scrambler
Antworten