KS 80 Bremse füllen/ entlüften und Restarbeiten

Alles über Zündapp, was sonst in keine spezifische Rubrik passt
(für Gäste sichtbar).
Benutzeravatar
bengerer
Beiträge: 564
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 20:02
PLZ: 84092
Wohnort: Bayerbach

Re: KS 80 Bremse füllen/ entlüften und Restarbeiten

Beitragvon bengerer » Samstag 18. Dezember 2021, 19:25

Beitrag von bengerer »

Die ist nagelneu
Benutzeravatar
bengerer
Beiträge: 564
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 20:02
PLZ: 84092
Wohnort: Bayerbach

Re: KS 80 Bremse füllen/ entlüften und Restarbeiten

Beitragvon bengerer » Montag 20. Dezember 2021, 17:18

Beitrag von bengerer »

Hatte das Problem noch keiner?
Benutzeravatar
Grisu_1968
Beiträge: 134
Registriert: Sonntag 30. August 2020, 06:24
PLZ: 79379
Wohnort: Müllheim - Baden
Kontaktdaten:

Re: KS 80 Bremse füllen/ entlüften und Restarbeiten

Beitragvon Grisu_1968 » Dienstag 21. Dezember 2021, 02:59

Beitrag von Grisu_1968 »

Hsb dann gepumpt und gepumpt, unten am Schlauch kam ein bisschen alte Flüssigkeit die noch im Sattel drin war.

5mm hab ich aus den Behälter bekommen, dann ging nichts mehr.
Ist eventuell der Behälter doch nicht richtig sauber gewesen und es ist Dreck in die Leitung gekommen oder es befindet sich Dreck am Kolben das diese nicht mehr richtig bewegen? Die Bremszange da mal auseinandernehmen und die Kolben und Gummis prüfen. Oder Erneuern.
Sollte es am Bremssattel liegen? Diese gibt's ja auch komplett neu als Nachbau.
https://www.ebay.de/itm/402953705877?ha ... XQXQxRau0g
https://www.moped-garage.net/Moped-Baug ... attel.html

Bremspumpe hast du auch alles sauber gemacht bzw. mal auseinander genommen (Nicht nur den Behälter)? Da könnte auch noch Dreck sein.
Sollte es an der Bremspumpe liegen gibt es glaube ich auch Reparatursätze. Da mal sich erkundigen.
Gruß Ralf Bild
Zündapp CS 50 (30.08.1984) Typ: 448-310, Motor Typ: 316-020.
Zündapp ZD 30 (29.07.1977) Typ: 446-200, Motor Typ,: 250-15.

Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe!
Benutzeravatar
bengerer
Beiträge: 564
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 20:02
PLZ: 84092
Wohnort: Bayerbach

Re: KS 80 Bremse füllen/ entlüften und Restarbeiten

Beitragvon bengerer » Dienstag 28. Dezember 2021, 14:33

Beitrag von bengerer »

Hallo,
habe heute alles zerlegt und gesäubert.
Nun klappts das alles, so lief das entlüften viel besser.

Kühlwasser ist auch dirn.

Moped läuft, breit für den Sommer.

Danke für die Tipps. bigsmile

Grüße Manuel
Antworten