92 ccm Zylinder original Bilder

Alles über Zündapp, was sonst in keine spezifische Rubrik passt
(für Gäste sichtbar).
Antworten
grofeibua
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 20. August 2020, 13:47
PLZ: 83313

92 ccm Zylinder original Bilder

Beitragvon grofeibua » Dienstag 13. Oktober 2020, 19:23

Beitrag von grofeibua »

Servus liebes Forum,
Hoffe mein Post is hier richtig,

Die Kenner unter euch können mir sicher sagen ob es sich auf den Nachfolgenden Bilder um
einen originalen 92 ccm Zylinder handelt, schaut äußerlich irgendwie nicht so aus..
Danke schonmal vorab !!
Gruß Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 5004
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: 92 ccm Zylinder original Bilder

Beitragvon Schrotthaendler » Mittwoch 14. Oktober 2020, 08:26

Beitrag von Schrotthaendler »

Kein Original - Nachbau.
Ich habe einen originalen 100er bei meiner KS80 drauf (Mahle) und
dieser hatte auf der rechten Flanke da wo die runde Erhebung zwischen den Rippen eingegossen ist,)
die Zahl 100 eingestanzt.

die Nachbauten haben dies bis heute nicht

Ferner sieht man es an der schlampigen Verarbeitung der Kuehlrippen-Naehte und dass auch die Dichtflaechen
einfach ueberbeschichtet wurden.
Das Original war an den Dichtflaechen sauber abgefraest so dass es auch 100%ig dicht werden konnte. agree
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson
grofeibua
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 20. August 2020, 13:47
PLZ: 83313

Re: 92 ccm Zylinder original Bilder

Beitragvon grofeibua » Mittwoch 14. Oktober 2020, 08:43

Beitrag von grofeibua »

Servus,

habs mir schon fast gedacht dass es sich hier um Original Chinesenmurks handelt,
der Zylinder hat zwar die Teilenummern inklusive Zündappzeichen eingegossen,
was mich ausser der schlechten äusserlichen Verarbeitung auch noch stutzig gemacht hat war die Stahlbuchse
die der Originale ja scheinbar nicht hat.
Dann werd ich den mal gehen lassen und absagen.

Danke numoi für deine Antwort,
Gruß Christian
Antworten