517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Alles über Zündapp, was sonst in keine spezifische Rubrik passt
(für Gäste sichtbar).
Antworten
Julian
Beiträge: 77
Registriert: Montag 11. September 2017, 18:19
PLZ: 86679

517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon Julian » Sonntag 20. September 2020, 22:06

Beitrag von Julian »

Servus Zusammen,

ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann, worin genau sich die glatten WC-Zylinder 284-02.622 und der 280-02.602 unterscheiden?
Ich weiß der 284-02.622 ist der 6,25PS Zylinder und der 280-02.602 hat meines Wissens 1,9PS und war in den holländischen WC ´s verbaut.
Meine Frage wäre, ob dieser Zylinder nur durch ne andere Bohrung untersch. Leistung hat oder ist der kpl. Zylinder (sprich Kanäle, Überströmer usw. alles auch anderst?)
Sprich wäre es rel. einfach möglich durch aufbohren des 280er Zylinders Leistungsmässig einen 284er Zylinder herzustellen oder ist der Zylinder doch grundverschieden?

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

@Schiffi: Du bist ja ziemlich fit im Thema KS, vllt. kannst du mir da weiterhelfen?

Danke

Gruß
Julian
Benutzeravatar
Schiffi-Deluxe
Gründer
Beiträge: 6144
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 18:59
PLZ: 84180
Wohnort: Kronwieden
Kontaktdaten:

Re: 517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon Schiffi-Deluxe » Montag 21. September 2020, 09:44

Beitrag von Schiffi-Deluxe »

Hallo Julian, der 622er Zylinder war nur bei den ersten KS50WC 1972 verbaut - bis dann bemerkt wurde, dass dieser in Kombination mit der alten KW deutlich mehr Leistung entwickelt als die 6,25PS.... meine 1972 KS50 WC hat z.B. 8,2PS an der Kurbelwelle - ohne Tuning. Lediglich der Kolben ist vom Exportmodell.

Der Nachfolger 623 hatte dann wieder die 6,25PS und alles war gut.

Was genau an dem 602er Zylinder anders ist, das kann ich dir ehrlich gesagt nicht sagen. Die Bohrung ist identisch, wenn dann sind die Kanäle kleiner - weiss ich aber nicht, ich hab nur 622/623 Zylinder.

Gruß Thomas
NSU Lambretta 150 - 1954 - Mausgrau 7005
KS50 Sport 517-06L0 - 1967 - Monza-Rot 41
KS50 Supersport 517-20LC - 1970 - Arizonagold-Metallic 58
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1972 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1973 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50LA - 1973 - Speed-Orange 52

GTS50 517-40L5 - 1975 - Racing-Rot 60
KS50 Cross 517-51LH - 1975 - Lemone-Gelb 63
KS50 Supersport 517-53LB - 1976 - Metallic-Grün 66
KS50 Sport 517-51LP - 1976 - Syringarot-Metallic 64
KS50 Sport 530-51L0 - 1977 - Metallic-Grün 66
BMW E36 Compact 323ti Individual - 1998 - Montreal-Metallic 297
BMW E46 Touring 330i Individual - 2001 - Stahlgrau-Metallic 400
BMW E46 Touring 320d Individual - 2004 - Black-Sapphire Metallic 475
Julian
Beiträge: 77
Registriert: Montag 11. September 2017, 18:19
PLZ: 86679

Re: 517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon Julian » Montag 21. September 2020, 14:26

Beitrag von Julian »

Servus Thomas,

danke für die schnelle Antwort. Das mit den 8,2 PS wusst ich gar nicht, wieder was gelernt...
Ich bin gerade dabei eine 517-50 L0 aus Einzelteilen aufzubauen, leider ist der originale 622er Zylinder nicht mehr vorhanden. Ich habe aber einen solchen glatten 602er Exportzylinder im Lager und dachte mir vllt. den zu verwenden. Meines Wissens war der für die holländische WC Version welche anscheinend nur 1,9 PS hatte.
Du hast nicht zufällig einen 622 oder 623 Zylinder den du abgeben würdest?

Danke
Gruß

Julian
Benutzeravatar
Schiffi-Deluxe
Gründer
Beiträge: 6144
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 18:59
PLZ: 84180
Wohnort: Kronwieden
Kontaktdaten:

Re: 517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon Schiffi-Deluxe » Montag 21. September 2020, 14:55

Beitrag von Schiffi-Deluxe »

Ja die Niederländer hatten Mokicks als wassergekühlte Version.

Ne ich hab keinen 622/623er zum abgeben - sowas gibt man auch nicht mehr ab, weil die mittlerweilen unmenschlich teuer sind.

Auf Kleinanzeigen sind immer wieder mal welche drin, zwar zu grausamen Preise - aber das ist halt mittlerweilen so.

Der Otmar hat noch Replicas - https://www.zundappshop.eu/detail/28899 ... tt-6-25-ps
NSU Lambretta 150 - 1954 - Mausgrau 7005
KS50 Sport 517-06L0 - 1967 - Monza-Rot 41
KS50 Supersport 517-20LC - 1970 - Arizonagold-Metallic 58
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1972 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1973 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50LA - 1973 - Speed-Orange 52

GTS50 517-40L5 - 1975 - Racing-Rot 60
KS50 Cross 517-51LH - 1975 - Lemone-Gelb 63
KS50 Supersport 517-53LB - 1976 - Metallic-Grün 66
KS50 Sport 517-51LP - 1976 - Syringarot-Metallic 64
KS50 Sport 530-51L0 - 1977 - Metallic-Grün 66
BMW E36 Compact 323ti Individual - 1998 - Montreal-Metallic 297
BMW E46 Touring 330i Individual - 2001 - Stahlgrau-Metallic 400
BMW E46 Touring 320d Individual - 2004 - Black-Sapphire Metallic 475
Julian
Beiträge: 77
Registriert: Montag 11. September 2017, 18:19
PLZ: 86679

Re: 517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon Julian » Montag 21. September 2020, 15:46

Beitrag von Julian »

Ok, schade. Naja hast ja Recht, das hab ich mir fast gedacht. Würd ich auch nicht mehr abgeben.
Ne Replica mag ich eig. net drauf machen. Dann muss halt solange der Kleine Zylinder drauf, bis ich mal an nen großen zu nem halbwegs vernünftigen Preis komm.

Trotzdem vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung.
Benutzeravatar
Rupert
Beiträge: 6849
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 20:19
PLZ: 84180
Wohnort: Loiching Kronwieden
Kontaktdaten:

Re: 517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon Rupert » Montag 21. September 2020, 20:28

Beitrag von Rupert »

Servus,

beim 602er Zylinder kann sein dass sich Ein- und Auslasskanal zum 622er unterscheiden. So ists z.B. bei Mokickzylindern zu KKR Zylindern.
Wenn man weiss wie kann man die Kanäle aber ändern

Grüsse

Rupert
GS50 510-224 - 1962
GTS50 517-40L5 - 1975
GTS50 529-023 - 1978
GTS50 WC 529-029 - 1979
KS50 517-06L7 - 1968
KS50 SS 517-20L2 - 1968
KS50 SS 517-20LC - 1970
KS50 SS 517-20LR - 1972
KS50 SS 517-20LS - 1973
KS50 Cr 517-51 LA - 1974
KS50 SS 517-51LB - 1973
KS50 SS 517-51LG - 1975
KS50 WC 517-52L0 - 1975
KS50 SS 517-53 LB - 1976
KS50 WC 530-01 Sport - 1978
KS80 Sport 537-011 - 1985
KS160 Sport (Prototyp)
de_maggus
Beiträge: 31
Registriert: Freitag 25. September 2015, 18:38
PLZ: 63874

Re: 517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon de_maggus » Montag 21. September 2020, 20:54

Beitrag von de_maggus »

Genau sehe ich auch so..
Kann lediglich über die Steuerzeiten „gedrosselt“ sein.
Bohrung ist ja immer die gleiche und beim hub wird’s dann dementsprechend auch keine Unterschiede geben..
Bräuchtest Evtl einen ks Zylinder, lässt dir von jemandem die steuerzeiten ausmessen und auf deinen wc mockik Zylinder übertragen und gut isses 😁
Julian
Beiträge: 77
Registriert: Montag 11. September 2017, 18:19
PLZ: 86679

Re: 517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon Julian » Dienstag 22. September 2020, 14:20

Beitrag von Julian »

Okay, super. Dann sag ich schon mal Danke für die schnellen Infos.
Weiß von Euch jemand im Raum Augsburg einen guten Motorenbauer, der mir die Zeiten ausmessen und auf den WC Zylinder übertragen könnte?
de_maggus
Beiträge: 31
Registriert: Freitag 25. September 2015, 18:38
PLZ: 63874

Re: 517-50 KS50 WC Zylinder Unterschiede (@Schiffi-Deluxe??)

Beitragvon de_maggus » Mittwoch 23. September 2020, 20:00

Beitrag von de_maggus »

Glaube der Kiesler macht sowas.. is in Ludwigsburg..
Einfach mal anrufen kurz quatschten.. per Post hinschicken und wieder bekommen :)
Antworten