Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Alles über Zündapp, was sonst in keine spezifische Rubrik passt
(für Gäste sichtbar).
Benutzeravatar
compaq
Beiträge: 374
Registriert: Dienstag 17. April 2012, 17:34
PLZ: 93455
Wohnort: Cham

Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon compaq » Sonntag 5. Mai 2019, 13:44

Beitrag von compaq » Sonntag 5. Mai 2019, 13:44

Servus, bin derzeit dran eine KS50 fahrtüchtig zu machen. Leider fehlt der Auspuff und habe deshalb einen offenen Jamarcol für Typ 530 bestellt. Ich hoffe dass dieser auch passt wenn er da ist. Da der Krümmer Ausgang vom Supertherm ja, sage mal weiter unter den Kühlrippen sitzt und nicht wie üblich raus geht weiß ich nicht ob alles sitzt. Ich denke der Krümmer vom Auspuff muss daher bisschen länger sein um ihn montieren zu können.
Welche Krümmerschellen sind eigentlich für den Supertherm Zylinder gedacht? Diese darf ja nicht allzugroß sein da die ja unter die Kühlrippen am Auslass rein muss und ob da anschrauben aus Platzgründen funktioniert ist fraglich. Können also die üblichen gegossenen Schellen mit Imbusschraube genommen werden?

Wie kann ich den Auspuff am Besten biegen falls er zu weit hinten wegsteht?

Benutzeravatar
compaq
Beiträge: 374
Registriert: Dienstag 17. April 2012, 17:34
PLZ: 93455
Wohnort: Cham

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon compaq » Sonntag 5. Mai 2019, 14:03

Beitrag von compaq » Sonntag 5. Mai 2019, 14:03

Oder ist es ein muss hier den doppelt gebogenen zu nehmen?

Benutzeravatar
Maddin
Administrator
Beiträge: 2856
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 16:14
PLZ: 94419
Wohnort: Perastorf/Failnbach
Kontaktdaten:

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon Maddin » Sonntag 5. Mai 2019, 17:12

Beitrag von Maddin » Sonntag 5. Mai 2019, 17:12

Bei mir klappts mit der gußschelle,
Wenn man die Inbusschraube unten hat...
Gruß, da Maddin

-----------------------------------------
2x SuperCombinette (429 u. 433)
SportCombinette (510-all)
R50 (561-03 H)
2x GTS50 (517-40-Western u. 529-026)
KS125 (521-01, 1. Serie)
2x Trophy (175s & 200s)
Bella 175s (im Aufbau)
Z300 (1930)
200ccm-Speedway (Unikat)
Hercules E1
BMW K75c
-----------------------------------------

Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4741
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon Schrotthaendler » Montag 6. Mai 2019, 08:13

Beitrag von Schrotthaendler » Montag 6. Mai 2019, 08:13

Ich hab auch bessere Erfahrungen mit der Gußschelle gemacht.
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson

Benutzeravatar
k50bruno
Beiträge: 1695
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 19:29
PLZ: 29323
Wohnort: Hamsterdam , Niedersachsen

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon k50bruno » Montag 6. Mai 2019, 12:07

Beitrag von k50bruno » Montag 6. Mai 2019, 12:07

Bingo , ich auch




Bild
mfg Jürgen

meine Mopeds:


Hercules Ultra 1 -> die rote
Hercules K50RLC 6speed
Hercules K50RL 6speed
Hercules K50RL Speiche/Scheibenbremse
Hercules K50RE
Hercules Sportbike SB1
Hercules Sportbike SB2 /50S
Hercules Sportbike SB2 Ratte / 50S
Hercules Sportbike SB5 6speed
Zündapp 530 KS 50 SS TT
Zündapp 517 Western
Zündapp 517 KS 50 Cross
Zündapp 517 KS 50 SS
Kreidler RS

Benutzeravatar
compaq
Beiträge: 374
Registriert: Dienstag 17. April 2012, 17:34
PLZ: 93455
Wohnort: Cham

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon compaq » Montag 6. Mai 2019, 20:19

Beitrag von compaq » Montag 6. Mai 2019, 20:19

Schon mal gut zu hören. Habt ihr eigentlich auch Probleme mit Rost an der hinteren Auspuffschelle welcher zum Auspuff übergeht?
Sind da Gummis zum unterlegen nützlich um keinen direkten Kontakt zwischen Schelle und Auspuff zu haben?

Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4741
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon Schrotthaendler » Dienstag 7. Mai 2019, 10:51

Beitrag von Schrotthaendler » Dienstag 7. Mai 2019, 10:51

Kein Problem mit Rost Weder bei der Schoenwetter-GTS noch bei den Alltags-Moped 441
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson

Benutzeravatar
k50bruno
Beiträge: 1695
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 19:29
PLZ: 29323
Wohnort: Hamsterdam , Niedersachsen

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon k50bruno » Dienstag 7. Mai 2019, 20:12

Beitrag von k50bruno » Dienstag 7. Mai 2019, 20:12

Rost ist typisch bei Nachbau Auspuffanlagen.

Ich fahre einen neuen Originalen Auspuff , nix Rost
mfg Jürgen

meine Mopeds:


Hercules Ultra 1 -> die rote
Hercules K50RLC 6speed
Hercules K50RL 6speed
Hercules K50RL Speiche/Scheibenbremse
Hercules K50RE
Hercules Sportbike SB1
Hercules Sportbike SB2 /50S
Hercules Sportbike SB2 Ratte / 50S
Hercules Sportbike SB5 6speed
Zündapp 530 KS 50 SS TT
Zündapp 517 Western
Zündapp 517 KS 50 Cross
Zündapp 517 KS 50 SS
Kreidler RS

Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4741
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon Schrotthaendler » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:28

Beitrag von Schrotthaendler » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:28

Ich fahre einen Nachbau... hab aber auch keinen Rost *dummschau*
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson

Benutzeravatar
Schiffi-Deluxe
Administrator
Beiträge: 5934
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 18:59
PLZ: 84180
Wohnort: Kronwieden
Kontaktdaten:

Re: Welche Krümmerschelle für KS50 Supertherm

Beitragvon Schiffi-Deluxe » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:48

Beitrag von Schiffi-Deluxe » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:48

Ich fahre auf meiner KS50 Sport auch seit 2008 einen Jamarcol Endtopf mit den dazugehörigen Schellen - nix Rost
NSU Lambretta 150 - 1954 - Mausgrau 7005
KS50 Sport 517-06L0 - 1967 - Monza-Rot 41
KS50 Supersport 517-20LC - 1970 - Arizonagold-Metallic 58
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1972 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1973 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50LA - 1973 - Speed-Orange 52

GTS50 517-40L5 - 1975 - Racing-Rot 60
KS50 Cross 517-51LH - 1975 - Lemone-Gelb 63
KS50 Supersport 517-53LB - 1976 - Metallic-Grün 66
KS50 Sport 517-51LP - 1976 - Syringarot-Metallic 64
KS50 Sport 530-51L0 - 1977 - Metallic-Grün 66
KS80 530-05L0 - 1983 - Burgund-Metallic Farbmodell
CS25 448-14L1 - 1983 - Rubin-Rot 71
BMW E36 Compact 323ti Individual - 1998 - Montreal-Metallic 297
BMW E46 Touring 330i Individual - 2001 - Stahlgrau-Metallic 400
BMW E46 Touring 320d Individual - 2004 - Black-Sapphire Metallic 475

Antworten