Herzinfarkt - R.I.P

Alles, was 2 Räder hat, aber nicht Zündapp ist
(für Gäste sichtbar).
Antworten
Benutzeravatar
Bernhardiner
Beiträge: 1323
Registriert: Samstag 3. März 2012, 17:48
PLZ: 76684
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon Bernhardiner » Donnerstag 3. November 2016, 15:10

Beitrag von Bernhardiner » Donnerstag 3. November 2016, 15:10

Jeder Fuzzi fährt `ne Guzzi ichmußweg
ZÜNDAPP IG ÖSTRINGEN

- Zündapp 5-PS-Bootsmotor Typ 304-01 L6
- Zündapp Moped M 50 BJ 1966 Typ 434-01 L0
- Zündapp Moped M 50 BJ 1966 Typ 434-13 L0
- Zündapp Mofa 25 BJ 1969 Typ 434-02 L1
- Zündapp Sport Combinette BJ 1967 Typ 517-02 L1
- Zündapp R 50 BJ 1972 Typ 561-003
- Zündapp KS 50 Super Sport BJ 1972 Typ 517-20 LS
- Zündapp C 50 Sport BJ 1976 Typ 517-21 LB
- Zündapp KS 125 Sport BJ 1973 Typ 521-05 L0
- Zündapp HM50 Typ 694-01

Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4814
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon Schrotthaendler » Montag 19. Dezember 2016, 10:32

Beitrag von Schrotthaendler » Montag 19. Dezember 2016, 10:32

Nachdem ich die hintere Schwinge ausgebaut, neu gelagert und lackiert hatte, bekam meine Kleine
am Wochenende schon ihr Weihnachtsgeschenk. Nagelneue YSS Stoßdaempfer (sogar mit TUEV und KBA Gutachten)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson

Benutzeravatar
Rob_1956
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2016, 18:48
PLZ: 44124
Kontaktdaten:

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon Rob_1956 » Montag 19. Dezember 2016, 10:43

Beitrag von Rob_1956 » Montag 19. Dezember 2016, 10:43

Ich selbst hatte vor kurzem einen Herzinfarkt. Und der Topictitel sagt mir, dass es ein Clubmitglied verstorben ist!
Aber es ist eine Moto Guzzi. bigsmile
https://www.zundapp529.nl/
https://www.zund-app.com/

Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4814
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon Schrotthaendler » Montag 19. Dezember 2016, 10:59

Beitrag von Schrotthaendler » Montag 19. Dezember 2016, 10:59

Rob_1956 hat geschrieben:Ich selbst hatte vor kurzem einen Herzinfarkt. Und der Topictitel sagt mir, dass es ein Clubmitglied verstorben ist!
Aber es ist eine Moto Guzzi. bigsmile
Naja verstorben ist sie noch nicht. Wird scho wieder bigsmile dauert halt - wie bei allen schweren Totalausfaellen.
Sowas muss man mit Humor nehmen - hab ich bei meiner Erkrankung 2012 auch machen muessen (bleibt einem ja keine Wahl)
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson

Benutzeravatar
vp30a08
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 16:20
PLZ: 32657
Wohnort: Lemgo

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon vp30a08 » Montag 19. Dezember 2016, 21:58

Beitrag von vp30a08 » Montag 19. Dezember 2016, 21:58

Hallo Schrotthändler,

willkommen im Kreis der V50-Ventilgeschädigten. Meine war auch warm, wahrscheinlich zu warm für das Auslassventil. Ich halte es jetzt mit dem Leitspruch von Bernd, dem Brot, der meinen Kolben auf dem Schreibtisch bewacht: Es bleibt wie immer, nur schlimmer...
Ich hab bei meiner Reparatur Glück gehabt. Kurbelwelle und Pleuel blieben OK, neue Lager reichten aus. Leider konnte ich auch nur einen neuen (rechten) Kopf bekommen, den linken Kopf musste ich alt lassen (und da habe ich dann auch die alten Ventile drin gelassen, ich Idiot). Mein Kumpel, der die V50 später von mir übernahm, hat jetzt einen Kolben mit Ventilteller im Boden steckend auf dem Kaminsims stehen. Ventil-Abriss beim Ampelstart.

Grüße aus Preussen

Ulf
V50 Kolben nach Ventilabriss.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4814
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon Schrotthaendler » Montag 19. Dezember 2016, 22:14

Beitrag von Schrotthaendler » Montag 19. Dezember 2016, 22:14

Brauch ich ned nochmal. Ich mach jetzt gleich alles komplett. Auch wenns mich das dreifache des Anschaffungswertes kostet aber sowas passiert mir ned nochmal.
Bleifreiumbau, dickere Ventile, bessere Fuehrungen und neue Kolben/Zylinder.
Kurbelwelle, Nockenwelle und Pleuel kommen von einem Schlachtmotor mit 23.000 auf der Uhr. NW wird geschliffen, KW gewuchtet und Pleuel neu gebuchst und gewinkelt.
Lager kommen neu - sprich eine Komplettueberholung. Ich mach Motore nur einmal auf. Danach muss alles wirklich alles sitzen und passen...

Obgleich ich den Motor schon bei Martin Hagemann hatte... alles hat er gemacht... nur leider nicht die Koepfe... Dachte das haette noch Zeit. Eine Saison... die zweite... in der Dritten dann:
Exitus.
Was solls: 2017/2018 rennt sie wieder... leider nicht das einzige Projekt so dass ich mein HartzVI notgedrungen auch noch auf andere Fahrzeuge und deren Erhalt/Verbesserung lenken muss bigsmile
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson

Benutzeravatar
vp30a08
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 16:20
PLZ: 32657
Wohnort: Lemgo

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon vp30a08 » Dienstag 20. Dezember 2016, 22:46

Beitrag von vp30a08 » Dienstag 20. Dezember 2016, 22:46

Nicht einbauen. Schick den Motor nach Mandello, damit die Jungs sehen, wie man es hätte richtig machen können, damals in den 80ern.

Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4814
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon Schrotthaendler » Mittwoch 21. Dezember 2016, 07:26

Beitrag von Schrotthaendler » Mittwoch 21. Dezember 2016, 07:26

vp30a08 hat geschrieben:Nicht einbauen. Schick den Motor nach Mandello, damit die Jungs sehen, wie man es hätte richtig machen können, damals in den 80ern.
Das war den Itacken damals egal. Hauptsache die Mopeds waren verkauft. Danach: Servicewueste. Die wussten schon wie es geht. Sieht man ja an den diffisilen Koenigswellenmotore der Ducatis oder der
Schubstangensteuerung der Benelli Rennmaschinen.
Halbherzigen Pfusch mit Schweissnaehten die der Sau grausen oder Materialdiskrepanzen sieht man jedoch ueberall egal ob bei Laverda, MV, Ducati usw. Unschlagbares Design, mindere Materialguete (selbst bei MV) und die Ersatzteilversorgung und Kundendienste waren praktisch nicht vorhanden.
Einzig Bimota hatte es auf dem Kasten, ihre sehr hochpreisigen Maschinen auch entsprechend mit Ersatzteilen zu versorgen - klar - haben sich ja technisch zu 95% bei anderen Motorradherstellern bedient (Yamaha, Suzuki, BMW, Honda usw.)

Dennoch bin ich Italo-Bike Fan von ganzem Herzen und mit ganzer Seele
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson

Benutzeravatar
BeniMog
Beiträge: 550
Registriert: Samstag 3. März 2012, 13:14
PLZ: 74906

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon BeniMog » Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:39

Beitrag von BeniMog » Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:39

Was für eine Guzzi ist das den genau?

Benutzeravatar
Schrotthaendler
Beiträge: 4814
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 16:30
PLZ: 83109
Wohnort: Great Carolina-field

Re: Herzinfarkt - R.I.P

Beitragvon Schrotthaendler » Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:59

Beitrag von Schrotthaendler » Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:59

V35 Imola mit V50 Monza-Motor (baugleich mit der V50 III)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Je groeßer der Dachschaden desto besser sieht man die Sterne ******

Ich bin nicht asozial, ich habe nur keine Toleranz gegenueber Dummheit, Drama, Ignoranz oder Fake-Menschen

441 C50 Super 1971 (von Oma)
517 GTS50 Italia 1969
Zuendapp KS 601 Sport 1952 - Behörde
Zuendapp Elcona Naehmaschine

... und noch viele andere Marken... wie
Bimota, Ducati, Moto Guzzi, Horex, NSU, Triumph, DKW u. Harley-Davidson

Antworten